Samstag | 20.1.2018 04:34 | Namenstag: Dalibor

Angern an der March

Die Gemeinde liegt im nördlichen Teil der Marchfeld -Tiefebene an dem Weinviertel- Hügeland. Seit dem J. 1972 gehören zur Gemeinde auch Lokalortschaften Grub, Mannersdorf, Ollersdorf und Stillfried. Die erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem J. 1045. Auf dem Gebiet von Stillfried befindet sich eine wichtige archäologische Stätte. Die Funde aus den prähistorischen und mittelalterlichen Zeiten sind Teil der Sammlungen des Museums für antike und moderne Geschichte. Eine der Expositionen befindet sich an der Grabstätte, durch die der Lehrpfad mit Informationstafeln führt. Angern ist als Weinbauort durch seinen Wein bekannt geworden. Im J. 1839 wurde hier die Eisenbahn gebaut. Zu den wichtigsten Bauten in diesem Gebiet gehörte die Burg, die anstatt des zerstörten Schlosses errichtet wurde. Die Besitzer wechselten oft. Während des zweiten Weltkrieges wurde die Burg verbrannt. In dem nordwestlichen Flügel befand sich die Kapelle, die als Pfarrkirche diente. Es gelang die Schlosskapelle vor dem Feuer zu retten. Beschädigt wurde nur das Dach, das im Jahr 1947 renoviert wurde. Mit dem Grundbau der neuen römisch-katholischen Kirche wurde im Jahr 1957 angefangen.

Ein der wichtigsten Denkmäler in Anger ist die Kapelle des heiligen Rochus. Von dem Hügel, auf dem sie sich befindet, ist eine schöne Aussicht auf die Hainbuger Berge, Kleine Karpaten, Devinská kobyla, Marchtal und die ganze Marchfeld -Tiefebene.

In Ollersdorf befindet sich eine römisch-katholische Barockkirche aus dem Jahr 1746. In den Ortschaften Stillfried und Grub befindet sich die römisch-katholische Bergkirche. Die Kirche wurde im romanischen Stil erbaut, später zum gotischen und barocken Stil umgebaut. Mannersdorf hat eine langjährige Winzerltradition, was die Weinkeller an demRochusberg belegen.

Informationsquelle: Kollár, D., Ovečková, J., Ovečková, M.: Slovensko – Rakúske pomoravie, Dajama 1996.

Zugriffe heute
Sport (4x)
Malacky (3x)
Zugriffe gesamt
Sport (111250x)
Sehenswertes (71109x)
Diskussion
Umbau des Bahnhofs
Desorientierung Straßennamen